Sommerfortbildungsveranstaltung 2016


Liebe BVS-Mitglieder,

wir freuen uns, Sie am 10. und 11. Juni 2016 zur BVS-Sommerfortbildung einladen zu dürfen. Die Fortbildung ist für BVS-Mitglieder und Studierende der MKuSe kostenfrei, für Nichtmitglieder wird ein Unkostenbeitrag von 30€ erhoben (nur für Samstag; zahlbar vor Ort).

Ort: Altes Finanzamt (Landshuterstraße 4, Senatssaal im 3. Stock)
Zeit: 10. und 11. Juni 2016

Anmeldung bis 31.05.2016 unter diesem Link
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt.

 

Programm:

Freitag (10. Juni): 19.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr
Die Auftaktveranstaltung am Freitagabend von Frau Simone Six (Dipl. Betriebswirtin FH & M.A. Leitung und Kommunikationsmanagement) zum Thema „Einstieg in die Freiberuflichkeit“ richtet sich vor allem an Studierende des Hauptstudiums der Mündlichen Kommunikation und Sprecherziehung (MKuSe) sowie an alle interessierten Mitglieder. Zentrale Aspekte werden hierbei grundlegende Informationen zum Steuerrecht, Kundenanalyse, Erarbeitung eines Mini-Business-Plans sein. Im Anschluss bietet sich die Möglichkeit zum offenen Erfahrungsaustausch.

Samstag (11. Juni): 10.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr
Am Samstag gestaltet Regina Toth (Lehrlogopädin, Atem-, Sprech- und Stimmtrainerin, Coach, Lehrbeauftragte an verschiedenen Hochschulen) einen ganztägigen Workshop mit dem Schwerpunkt „Sandsäckchen oder Seil – Materialien und deren vielfältiger Einsatz im Sprech- und Stimmbildungsunterricht“.
Materialien fördern neue Erfahrungen auf unterschiedlichen Ebenen: Sie dienen dazu, die Arbeit an Haltung/Tonus sowie Bewegung, an Atmung, Stimm- und Sprechfunktion zu unterstützen. Sie können alte Muster 
durchbrechen und helfen aus der eigenen Komfortzone zu treten. Sie lenken ab, unterstützen die natürlichen Funktionsabläufe und wirken gegen eventuelle innere Blockaden. Die Aufmerksamkeit wird abgelenkt – unser Gehirn ist mit Neuem beschäftigt. Dazu macht der Einsatz Spaß und sie laden ein, spielerisch neue Erfahrungen zu machen.

Hinweis: Bitte nehmen Sie zur Veranstaltung bequeme Kleidung und rutschfeste Socken, Gymnastikschuhe oder flache Turnschuhe mit.

Im Anschluss an die Samstagsveranstaltung möchten wir gerne den Abend gemeinsam mit Ihnen im Restaurant „Tapas“ (Am Ölberg 11) ausklingen lassen.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihr BVS-Vorstand

 


Fortbildungsteilnehmer

 

 

Fortbildungsteilnehmer

Büchertisch