Fortbildungsveranstaltung 2011

- ein Rückblick

10.00 Uhr
Eröffnung im Sitzungssaal (3. Stock, Raum 319) des alten Finanzamtes in Regensburg
Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden der BVS Christian Gegner

10.30 -12.00 Uhr
Prof. Dr. Christian Kraus „Unternehmenskommunikation“ mit anschließender Diskussion

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Regensburg und der Aston Business School (Birmingham, UK) war Christian Kraus sowohl in der Wirtschaftsprüfung, in der Unternehmensberatung im Beteiligungs- und Vertriebscontrolling als auch als kaufmännischer Leiter tätig. Seit März diesen Jahres ist Dr. Christian Kraus Professor an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen das Gebiet des externen Rechnungswesens und die Bereiche Corporate Social Responsability sowie allgemeine Unternehmensethik. Der Vortrag geht auf die Inhalte von Corporate Social Responsability ein und zeigt den Stand der momentanen Praxis der CSR-Berichterstattung auf sowie die Notwendigkeit einer offenen Kommunikation von Unternehmen über ökonomische Fragestellungen hinaus.

12.00-14.00 Uhr
Mittagspause im indisch-orientalischen Restaurant Ganesha (in der Maximilianstr. 23)

14.00-16.45 Uhr
Dr. Cornelia Wolfgruber „Animus und Anima – Das Kommunikationsmodell für Mann und Frau“

Seit 1992 ist die promovierte Germanistin Frau Dr. Wolfgruber selbständig für diverse Unternehmen der IT-Branche im Bereich internationales Sales Management, als Lehrbeauftragte für Design- und Kommunikationstheorie an der Fachhochschule München und als Trainerin / Coach für Rhetorik und Führung für die Hochschule Kempten, die MTU Aero Engines und die Hanns – Seidel – Stiftung tätig. Frau Dr. Cornelia Wolfgruber entwickelte in den Jahren von 2002 bis heute „Animus und Anima – Das Kommunikationsmodell für Mann und Frau“ nach Emma u. C. G. Jung. Wie eine Kommunikation zwischen Mann und Frau durch Rücknahme von Projektionen auf die Partnerin / den Partner positiv verändert werden kann und welche Vorteile dies für Partnerschaft und Eigenentwicklung mit sich bringt, offenbaren die vier Ebenen des vorgestellten Modells.

17.00 Uhr
Mitgliederversammlung

19.00 Uhr
Gemeinsames Abendessen im Restaurant Vitus ( Hinter der Grieb 8 )

 

Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Christian GegnerFortbildungsteilnehmerVortrag von Prof. Dr. Christian Kraus zum Thema UnternehmenskommunikationVortrag von  Dr. Cornelia Wolfgruber zum Thema Animus & Anima
Büchertisch